Fachtag

Fachtag - Bitte mehr Bith

Barrierefreiheit im Digitalen Zeitalter

Unser Fachtag am 21.09.2020 stieß auf großes Interesse. Wir bedanken uns bei Allen, die sich zugeschaltet hatten und freuen uns, hier die Tagungsdokumentation zugänglich machen zu können.

Sie finden hier die Aufzeichnung der Online Tagung.

Neben dem Stream haben wir hier die Power-Point-Präsentationen für Sie eingestellt:

Input: Rechtliche Aspekte der „EU-Richtlinie 2016/2102 über den

barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen
öffentlicher Stellen“ und deren Auswirkungen für Thüringen

Markus Lorenz, Stellvertreter des Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen)

pdfLorenz_Die-neue-EU-WebsitenRL_2020-09-21.pdf214.72 kB

Der barrierefreie Stream (mit Gebärdensprachdolmetscherinnen und Schriftdolmetscherin) kann leider momentan aus rechtlichen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden.

Input: Zugänglichkeit und Nutzung von Internet und Dokumenten

Sarah Bohnert, Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen zu Leipzig

pdf20200921_bith-eV_Barrierefreiefreiheit-von-Webseiten-und-Dokumenten_Sarah-Bohnert.pdf

Input: „Strategische Umsetzung Thüringer BITV

Olaf Winkelmann, Mitarbeiter Thüringer Staatskanzlei 

pdfwinkelmann_BF_20200921.pdf

Wir möchten Ihnen darüber hinaus ausdrücklich einen Power Point-Präsentation von Frau Hammer und Frau Ward (Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V. -  Büro für Leichte Sprache, „einfach leicht“ in Weimar) empfehlen.

Die Präsentation ergänzt auf sehr anschauliche Weise, die Ausführungen von Frau Hammer und Frau Ward im Rahmen der Tagung.

pdfeinfach-Leicht_Bith.pdf

Unterstützt von:

Unterstützer Logo: Der Paritätische Thüringen Unterstützer Logo: Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e. V. Unterstützer Logo: Aktion Mensch

Weiterlesen